Logo
 

Für unser Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen Facharzt (m/w) als

Oberarzt (m/w/d)

Die Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH ist ein Haus der Zentralversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg mit 492 Planbetten in 22 Kliniken und Instituten.

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie versorgt das Klinikum mit einem breiten Spektrum an diagnostischen und interventionellen Leistungen, einschließlich moderner Bildgebung (z. B. Kardio-CT, Kardio-MRT, Mamma-MRT). Ein weiterer Schwerpunkt sind endovaskuläre Eingriffe (z. B. Aortenstent, Chemoembolisation und Tumorablation (RFA, Mikrowelle)). Gearbeitet wird mit moderner apparativer Ausstattung (2 CT (64+16 Zeilen), 1,5 T MRT, digitale Mammographie, Angiographie, RIS/PACS mit digitaler Spracherkennung).

Wir bieten

  • Bezahlung nach Tarif AVR Württemberg/TVÖD
  • Betriebliche Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse (ZVK)
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Mitarbeit in einem freundlichen und motivierten Team
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche/betriebsinterne Wohnmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Kinderbetreuung im Diak Kinderland

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt Herr Prof. Dr. Libicher (Tel.: 0791 753-4800) gerne zur Verfügung.

 

 

Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung