Logo
 

Für unser Therapiezentrum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ergotherapeuten (m/w/d)

in Teilzeit

Die Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH ist ein Haus der Zentralversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg mit 492 Planbetten in 22 Kliniken und Instituten.

Das Therapiezentrum besteht derzeit aus einem Team von 42 Mitarbeitern der Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie. In der Ergotherapie arbeiten 8 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wir legen großen Wert auf eine offene, wertschätzende Kommunikation gegenüber unseren Klienten und untereinander. 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut (m/w/d)
  • Erfahrung bzw. Interesse v.a. im Bereich Pädiatrie inkl. Elternberatung und SPZ
  • Engagement, Belastbarkeit sowie die Bereitschaft sich fortzubilden
  • Teamfähigkeit, Empathie, Flexibilität und soziale Kompetenz

Wir bieten

  • Bezahlung nach Tarif AVR Württemberg/TVÖD
  • Betriebliche Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse (ZVK)
  • Mitarbeit in einem freundlichen und motivierten Team
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Patientenorientierte Behandlung und Beratung im klinischen und ambulanten Bereich
  • Einzel- und Gruppentherapie, Gesundheitscoaching
  • Regelmäßige Weiterbildungen und enger interdisziplinären Austausch zwischen Ergo-, Sprach- und Physiotherapeuten sowie mit den Teams der einzelnen Kliniken
  • Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle

Für weitere Informationen steht Ihnen die Leitung der Ergotherapie Frau Haupt (Tel.: 0791 753-9500) gerne zur Verfügung, oder Sie informieren sich auf unserer Homepage: www.therapiezentrum-am-diak.de

 

 

Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung